1

Thema: Schildb├╝rgerstreich?

Seit einiger Zeit ist das Linksabbiegen von der K├Ânigsheide in die Yorckstr. ja verboten. Es gibt auch zwei Schilder die die Fahrtrichtung vorschreiben ( auch wenn es intellektuell eher zur├╝ckhaltende Gestalten nicht vom Linksabbiegen abh├Ąlt). Heute habe ich im vorbeifahren aber auch gesehen, dass dort immer noch ein Hinweisschild auf den Parplatz am Markt hinweist. Mit Pfeil nach Links, also in die Yorckstr. https://www.gif-paradies.de/gifs/smilies/2d_denkend/denkend_smilie_0003.gif

Es w├Ąre dumm, sich ├╝ber die Welt zu ├Ąrgern. Sie k├╝mmert sich nicht darum.

2

Re: Schildb├╝rgerstreich?

Soll das eigentlich die Yorckstrasse entlasten oder warum ist dort Linksabbiegen nicht erlaubt? Ich meine, die Strassen w├Ąre an der Stelle ja breit genug, um Linksabbieger zu erlauben. Vielen fahrn von dort aus zum Beispiel zu Lidl. Kann mir vorstellen, dass das die Anwohner der Yorckstrasse nervig finden.

3

Re: Schildb├╝rgerstreich?

Ne, liegt nicht an den Anwohnern. Hier geht es vielmehr darum, lange R├╝ckstaus bis in die Mengeder Str. zu vermeiden. Kann man sich jeden Tag wieder angucken. Die Linksabbieger blockieren hier den Verkehr, weil sie aufgrund der Endloskolonne aus Richtung L├╝nen nicht abbiegen k├Ânnen.

Es w├Ąre dumm, sich ├╝ber die Welt zu ├Ąrgern. Sie k├╝mmert sich nicht darum.