1

Thema: Heilmittel sind in Deutschland verboten

Schock in der Weihnachsstunde. Gerade lass ich folgende Meldung in einer Facebook-Gruppe. Das musst du erstmal sacken lassen. Klar, ich besch├Ąftige mich schon einige Jahre intensiv mit dem Thema Gesundheit und den Dingen, die wirklich Heilung bringen. Daher wei├č ich auch, dass die Bundesregierung alles tut um das zu unterbinden und nur Arzneimittel zul├Ąsst, die maximal Symptome behandeln aber keine Krankheiten heilen k├Ânnen.

Ein konkreter Fall war mir bislang aber noch nicht bekannt geworden. Im vorliegenden Fall geht es um Ginkgo, ein jahrhunderte altes Heilmittel gegen z. B. Durchblutungsst├Ârungen, Asthma und Bronchitis. Hier wurde einem H├Ąndler nun vom  Lebensmittelamt untersagt, das Mittel in einer wirksamen Dosierung zu verkaufen. In Deutschland d├╝rfen eben nur Dosierungen verkauft werden, f├╝r die noch keine Heilwirkung wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Das muss sich jeder klar machen. Hier der genaue Wortlaut des H├Ąndlers an seine Kunden, warum er das Produkt zur├╝ckrufen muss:

https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/48406110_369406413819688_4437968013076987904_o.jpg?_nc_cat=108&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=7acff7f6eaebd41a0d14c059355fe702&oe=5C98D56E

2

Re: Heilmittel sind in Deutschland verboten

Der H├Ąndler wird rechtlich auf sehr d├╝nnem Eis stehen, wenn er das Produkt zur├╝ckverlangt. Hier wurde ein Kauf get├Ątigt und der K├Ąufer muss die Ware nicht zur├╝ckgeben. Von daher hat der H├Ąndler wohl kaum M├Âglichkeiten, dieses Produkt zur├╝ckzufordern.

Ähnlich sieht es übrigens bei Mittel zum Abnehmen aus, welche man rezeptfrei im Internet kaufen kann. Zum Beispiel gibt es Produkte aus Acaibeeren, welche man ganz normal im Internet bestellen kann: Zu dieser Webseite gehen

3

Re: Heilmittel sind in Deutschland verboten

Hallo Martin,

das klingt aber eigenartig f├╝r mich! Dennoch danke f├╝r's Teilen. Klar m├╝ssen Lebensmittel und generell G├╝ter, welche verkauft werden durch Pr├╝fverfahren und dann zugelassen werden. Ich habe sowohl Ginko, als meine Vitamine und gerade etwas Vitamin K2 immer bei vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 bestellt.
Die Seite wurde mir empfohlen und sie verf├╝gt auch ├╝ber ein G├╝tesiegel. Ich habe bis jetzt dort alle meine Heilmittel und NEM bekommen, welche ich ben├Âtige. Vielleicht gibt es eine Maximalabgabenmenge, aber ich habe noch nie davon geh├Ârt, dass man Ginko nur in geringen Mengen bekommt. Allerdings w├Ąre interessant, um welche Absatzmengen es geht.
Vielleicht habe ich das in dem Artikel ├╝berlesen, ich lese diesen gleich noch einmal!

Viele Gr├╝├če,
Ernestine

4

Re: Heilmittel sind in Deutschland verboten

Ernestine schrieb:

Hallo Martin,

das klingt aber eigenartig f├╝r mich! Dennoch danke f├╝r's Teilen. Klar m├╝ssen Lebensmittel und generell G├╝ter, welche verkauft werden durch Pr├╝fverfahren und dann zugelassen werden. Ich habe sowohl Ginko, als meine Vitamine und gerade etwas Vitamin K2 immer bei vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 bestellt.
Die Seite wurde mir empfohlen und sie verf├╝gt auch ├╝ber ein G├╝tesiegel. Ich habe bis jetzt dort alle meine Heilmittel und NEM bekommen, welche ich ben├Âtige. Vielleicht gibt es eine Maximalabgabenmenge, aber ich habe noch nie davon geh├Ârt, dass man Ginko nur in geringen Mengen bekommt. Allerdings w├Ąre interessant, um welche Absatzmengen es geht.
Vielleicht habe ich das in dem Artikel ├╝berlesen, ich lese diesen gleich noch einmal!
Viele Gr├╝├če,
Ernestine

Ich habe mein K2 auch lange dort bestellt, gibts inzwischen aber an "jeder Hausecke" preiswerter. Wichtig ist halt nur, dass keine Zusatzstoffe enthalten sind.