1

Thema: Heilmittel sind in Deutschland verboten

Schock in der Weihnachsstunde. Gerade lass ich folgende Meldung in einer Facebook-Gruppe. Das musst du erstmal sacken lassen. Klar, ich besch├Ąftige mich schon einige Jahre intensiv mit dem Thema Gesundheit und den Dingen, die wirklich Heilung bringen. Daher wei├č ich auch, dass die Bundesregierung alles tut um das zu unterbinden und nur Arzneimittel zul├Ąsst, die maximal Symptome behandeln aber keine Krankheiten heilen k├Ânnen.

Ein konkreter Fall war mir bislang aber noch nicht bekannt geworden. Im vorliegenden Fall geht es um Ginkgo, ein jahrhunderte altes Heilmittel gegen z. B. Durchblutungsst├Ârungen, Asthma und Bronchitis. Hier wurde einem H├Ąndler nun vom  Lebensmittelamt untersagt, das Mittel in einer wirksamen Dosierung zu verkaufen. In Deutschland d├╝rfen eben nur Dosierungen verkauft werden, f├╝r die noch keine Heilwirkung wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Das muss sich jeder klar machen. Hier der genaue Wortlaut des H├Ąndlers an seine Kunden, warum er das Produkt zur├╝ckrufen muss:

https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/48406110_369406413819688_4437968013076987904_o.jpg?_nc_cat=108&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=7acff7f6eaebd41a0d14c059355fe702&oe=5C98D56E

2

Re: Heilmittel sind in Deutschland verboten

Hallo Martin,

das klingt aber eigenartig f├╝r mich! Dennoch danke f├╝r's Teilen. Klar m├╝ssen Lebensmittel und generell G├╝ter, welche verkauft werden durch Pr├╝fverfahren und dann zugelassen werden. Ich habe sowohl Ginko, als meine Vitamine und gerade etwas Vitamin K2 immer bei vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 bestellt.
Die Seite wurde mir empfohlen und sie verf├╝gt auch ├╝ber ein G├╝tesiegel. Ich habe bis jetzt dort alle meine Heilmittel und NEM bekommen, welche ich ben├Âtige. Vielleicht gibt es eine Maximalabgabenmenge, aber ich habe noch nie davon geh├Ârt, dass man Ginko nur in geringen Mengen bekommt. Allerdings w├Ąre interessant, um welche Absatzmengen es geht.
Vielleicht habe ich das in dem Artikel ├╝berlesen, ich lese diesen gleich noch einmal!

Viele Gr├╝├če,
Ernestine

3

Re: Heilmittel sind in Deutschland verboten

Ernestine schrieb:

Hallo Martin,

das klingt aber eigenartig f├╝r mich! Dennoch danke f├╝r's Teilen. Klar m├╝ssen Lebensmittel und generell G├╝ter, welche verkauft werden durch Pr├╝fverfahren und dann zugelassen werden. Ich habe sowohl Ginko, als meine Vitamine und gerade etwas Vitamin K2 immer bei vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 bestellt.
Die Seite wurde mir empfohlen und sie verf├╝gt auch ├╝ber ein G├╝tesiegel. Ich habe bis jetzt dort alle meine Heilmittel und NEM bekommen, welche ich ben├Âtige. Vielleicht gibt es eine Maximalabgabenmenge, aber ich habe noch nie davon geh├Ârt, dass man Ginko nur in geringen Mengen bekommt. Allerdings w├Ąre interessant, um welche Absatzmengen es geht.
Vielleicht habe ich das in dem Artikel ├╝berlesen, ich lese diesen gleich noch einmal!
Viele Gr├╝├če,
Ernestine

Ich habe mein K2 auch lange dort bestellt, gibts inzwischen aber an "jeder Hausecke" preiswerter. Wichtig ist halt nur, dass keine Zusatzstoffe enthalten sind.